Bildungsreisen

Bildungsreisen sind im Trend. Der Begriff Bildungsreise wird in der heutigen, modernen Zeit oft mit den Begriffen Studienreise oder Bildungsurlaub in einen Topf geworfen. Eine Bildungsreise wird in der Regel mit dem Ziel unternommen, die Kultur anderer Länder kennenzulernen und deren Architektur, Malerei und Handwerk zu begutachten, um dabei den eigenen Bildungshorizont zu erweitern. Eine Bildungsreise kann auch mit einer Sprachreise mit Sprachkurs in der Landessprache kombiniert werden. Ein individueller Grund für die Bildungsreisenden ist, in einer für sie neuen, unbekannten Ferienregion auf vielfältige und ansprechende Art mit der fremden Kultur in Kontakt zu treten. Zahlreiche Reiseveranstalter haben das Marktpotential erkannt und bieten für Interessierte professionell geplante Bildungsreisen an. Umfangreiche Informationen zum Thema Bildungsreisen finden Sie hier.

Unerschlossene Gebiete erkunden

Die Ziele für die verschiedenen Formen der Bildungsreisen innerhalb und außerhalb Europas werden von den Veranstaltern immer stärker ausgebaut. Mancher Bildungsreisende ist daran interessiert, möglichst in kleinen Gruppen, bisher unerschlossene Gebiete in fremden Ländern zu erkunden. Für das Unterfangen Bildungsreise sind bei den Reiseunternehmen gut ausgebildete Reiseleiter angestellt, die mit großer Erfahrung den individuellen Reiseplan für die geplante Bildungsreise erstellen. Die Kosten für Bildungsreisen liegen etwas höher als die Reisen für Pauschalreisen. Bei Bildungsreisen steht bei den Veranstaltern der ökologisch nachhaltige Tourismus im Vordergrund. Bei der Bildungsreise kann sich der Reiselustige an Europas schönsten Städten erfreuen, traumhaft schönen Landschaften bewundern und die Kultur und Lebensweise anderer Länder kennen lernen.

Bildungsreise mit Bildungsurlaub kombinier

Eine Bildungsreise kann mit Bildungsurlaub kombiniert werden. Eine Sprachreise wird als Bildungsurlaub im Rahmen einer Bildungsreise in 12 Bundesländern anerkannt. Die zusätzlichen 5 Urlaubstage, die der Arbeitgeber auf Antrag bewilligen muss, werden für die Weiterbildung anerkannt. Die Bedeutung der Bildungsreisen lässt sich aus dem Anteil aller Touristenankünfte erkennen, die mit Individualtouristen in fremden Ländern den erzielt werden. Ein Bildungsurlaub kann bei u.U. bei der Steuererklärung steuermindernd wirken.

Share This

About The Author

heiko

No Comments