Zu den leitenden Angestellten und Mitarbeiter großer Unternehmen zählen vor allen Dingen die Führungskräfte in den mittleren Hirarchieebenen und die Projektleiter, die für eine befristete Zeit ein Vorhaben des Unternehmens mit Erfolg umsetzen müssen. Diese Führungskräfte zählen zu den tragenden Säulen, die den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens garantieren. Bei anderen Angestellten zeigt sich erst während des beruflichen Werdegangs in der Praxis, wer die Voraussetzungen für eine Führungskraft mitbringt. Bei diesem Prozess spielt die individuelle Persönlichkeitsentwicklung des Mitarbeiters eine tragende Rolle. Durch innerbetriebliche und externe Weiterbildungsmaßnahen können Talente in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden. Unter anderem bietet die Seite http://www.ilea-institut.de/ jungen Managern der Zukunft Informationen über die Möglichkeiten zur Schulung, um den eigenen Horizont zu erweitern und die entsprechenden Weichen für die berufliche Zukunft als Führungskraft zu stellen.

Personal- und wirtschaftspolitische Kreise

In Anbetracht der in personal- und wirtschaftspolitischen Kreisen geführten Diskussion um den fehlenden Führungskräftenachwuchs sind global operierende Unternehmen, die zukünftig weiter erfolgreich arbeiten wollen, gut beraten etwas zur Persönlichkeitsentwicklung der potentiellen Führungskräfte und Projektleitern im eigenen Umfeld zu tun. Zur Förderung der Persönlichkeitsentwicklung von Führungskräften gilt es zu erkennen, welcher Mitarbeiter die geeigneten Persönlichkeitsmerkmale mitbringt. Führungskräfte, die ein autoritäres Führungsverhalten zeigen, indem sie Mitarbeitern das Gefühl geben, über Ihnen zu stehen, haben eher schon eine negative Persönlichkeitsentwicklung genommen. Die Führungskräfte,  die bereits eine hohe Position eingenommen haben und sich durch eine besonnene selbstbewusste Selbststeuerung auszeichnen, sind Beispiele für eine positive Persönlichkeitsentwicklung.

Psychische Stabilität der Führungskraft

Führungskräfte, die durch Seminare, zum Beispiel am Ilea Institut, geschult wurden, gehen zukünftig mit Führungsqualitäten, die sich auch durch Besonnenheit, Kontaktoffenheit und interessierter Aufgeschlossenheit auszeichnen, an die an sie gestellten beruflichen Herausforderungen heran. Die Persönlichkeitsentwicklung durch gezielte professionelle Schulung führt auch zur psychischen Stabilität der Führungskraft. Die durch Schulung erzielte positive Persönlichkeitsentwicklung ist eine gute Voraussetzung für eine erfolgreiche Karriere.

Share This

About The Author

heiko

No Comments